Sehr geehrte Besucher, die Seite befindet sich zur Zeit in Bearbeitung. Wenn Sie Interesse an unseren Weinen haben, senden Sie mir bitte eine E-Mail an

Info@Weingut-Metzen.de oder kontaktieren mich telefonsich. Vielen Dank für Ihr Interesse.


Erklärung


Die Bezeichnung  ‚feinherb’ ist im Weingesetz nicht definiert. Wir haben den Begriff für unsere Weine folgendermaßen festgelegt.  
feinherb: Restsüße des Weines liegt über den gesetzlichen Grenzen von „Halbtrocken“ (halbtrocken = Säure + 10, max. 18 g Restsüße)  
Von anderen Winzern kann dieser Begriff aber anders ausgelegt werden. Viele verwenden den Begriff auch für ihre halbtrockenen Weine.

Hinweis für Allergiker: Die Weine Nr. 1-17 und der Sekt enthalten Sulfite

Legende: RS = Restsüße, WS = Weinsäure, Alk. = vorhandener Alkohol

     Bestellformular


Vorname   
Name   
Straße   
Hausnummer   
PLZ   
Ort   
e-mail   
Telefon   
Fax   
Wein Nr.           Flaschen  
Wein Nr.           Flaschen  
Wein Nr.           Flaschen  
Wein Nr.           Flaschen  
Wein Nr.           Flaschen  
Wein Nr.           Flaschen  


 
Weingut Metzen
Norbert Metzen
Kurfürstenstr.10
54487 Wintrich


Telefon: 0 65 34 / 12 97
Fax: 0 65 34 / 94 89 02

info@weingut-metzen.de
Hier finden sie unsere AGB´s